Ravigauly & Band live – in Kloster Buddha’s Weg

Samstag, den 15. Juni 2024 um 19:00Uhr

Wir freuen uns, nach fünf Jahren, wieder an diesem traumhaft schönen, inspirierenden Platz des Kloster Buddha’s Weg in Siedelbrunn, im Rahmen des Sommerfest 2024, spielen zu dürfen.

RAVIGAULY & BAND, das Musikerkollektiv um Bernd Gauly „Ravigauly“. Obertonreiche, indische, exotische und klassische, westliche Instrumente fusionieren und erschaffen einen musikalischen Klangkosmos. Rezitierte Texte sowie Licht- und Farbspektren lassen Musik, Licht und Wort verschmelzen. Sanfte Beats von Tablas, Udu, Hang und Drums, träumerische Gitarren- und Klavierklänge umgeben und tragen das meditativ-innige SITAR-Spiel von Ravigauly. Eine magische Chillout-Erfahrung, ein entspannender und beflügelnder Tauchgang ins eigene Innere.

Die Musiker von Ravigauly & Band

RAVIGAULY BERND GAULY: Sitar, E-Sitar, Santoor, Dilruba, E-Guitar, Hangdrum, Theremin

UWE KLÖFER: Guitar, Scheidhold, Sax, Querflöte

TOBIAS SCHÖLLES: Percussion, Tablas, Udu, Hangdrum, Vocals

INGE MROTZEK: Bass, Kontrabass, Vocals

SABINE GAULY: Vocals, Tanpura, Klangschalen, Sansula, Percussion

JÜRGEN MROTZEK: Drums, Mixing, Mastering

CHRISTIAN SCHEGA: Keyboards

Weihnachtskonzert
„Licht in der Dunkelheit“
in Villa Wieser Herxheim | 22.12.2023

„Licht in der Dunkelheit“ – so lautet der Titel des Weihnachtskonzertes am 22. Dezember um 20 Uhr in der Villa Wieser Herxheim.

Der Herxheimer SITAR-Künstler und Multiinstrumentalist Bernd „Ravi“ Gauly und seine Band erschaffen Musikarrangements des Augenblicks gepaart mit Worten, die zu Herzen gehen – ein ganz besonderer Abend!

RAVIGAULY & BAND, das Musikerkollektiv um Bernd Gauly „Ravigauly“. Obertonreiche, indische, exotische und klassische, westliche Instrumente fusionieren und erschaffen einen musikalischen Klangkosmos. Rezitierte Texte sowie Licht- und Farbspektren lassen Musik, Licht und Wort verschmelzen. Sanfte Beats von Tablas, Udu, Hang und Drums, träumerische Gitarren- und Klavierklänge umgeben und tragen das meditativ-innige SITAR-Spiel von Ravigauly. Eine magische Chillout-Erfahrung, ein entspannender und beflügelnder Tauchgang ins eigene Innere.

Die Musiker von Ravigauly & Band

RAVIGAULY BERND GAULY: Sitar, E-Sitar, Santoor, Dilruba, E-Guitar, Hangdrum, Theremin

UWE KLÖFER: Guitar, Scheidhold, Sax, Querflöte

TOBIAS SCHÖLLES: Percussion, Tablas, Udu, Hangdrum, Vocals

INGE MROTZEK: Bass, Kontrabass, Vocals

SABINE GAULY: Vocals, Tanpura, Klangschalen, Sansula, Percussion

JÜRGEN MROTZEK: Drums, Mixing, Mastering

CHRISTIAN SCHEGA: Keyboards, Light

Freuen Sie sich auf einen herrlichen vorweihnachtlichen Konzertabend!

Beginn: 20 Uhr

Einlass: 19 Uhr

Veranstaltungsort:

Villa Wieser

Obere Hauptstraße 3

76863 Herxheim

Karten gibt es hier über Reservix

Haltestelle Zuversicht | Live im Rohrbacher Bahnhof | 28.01.2023

Hier ein ganz besonderes Schmankerl (und mögliche Geschenkidee zu Weihnachten): Ravigauly & Band spielt am 28. Januar 2023 im Rohrbacher Bahnhof. Dieses Mal ist es kein „normales“ Konzert, sondern ein Konzert mit Flying Buffet. Das Team um das Restaurant Zum Bahnhof 1894 verwöhnt die Gäste mit kleinen, feinen Köstlichkeiten. Im Wechsel dazu sorgt Ravigauly & Band mit Musik und Texten für die richtige Stimmung ganz unter dem Motto „Haltestelle Zuversicht“. Tisch-Reservierungen sind erforderlich, Tickets für das Konzert, Flying Buffet und Sektempfang gibt es direkt beim Restaurant Bahnhof 1894.

Film und Konzert beim Open Air Kino Schifferstadt | 14.08.2022

Wir wagen einen dritten Versuch und freuen uns, am 14.08.2022 im Open Air Kino in Schifferstadt endlich unser Konzert vom 19.03.2022 (bzw. 21.03.2020) nachholen zu können. Dieses Mal unter freiem Himmel, kommt uns zumindest Corona nicht mehr in die Quere. Zu sehen sein wird die Dokumentation „Ravigauly – Indische Musik aus der Pfalz“ und ein Live Konzert von Ravigauly & Band.

Weitere Infos zur Open Air Kino Reihe in Schifferstadt, sowie Kartenvorverkauf unter: https://www.rex-schifferstadt.de/open-air.

Bereits gekaufte Karten behalten Ihre Gültigkeit.

ACHTUNG: fälschlicherweise stand im Schifferstadter Tagblatt, dass der Kartenvorverkauf auch im Kino und in der Buchhandlung Frank (ehemals Oelbermann) stattfindet. Das ist leider nicht richtig. Karten gibt es nur online oder an der Abendkasse.